Willkommen

Musikgeragogik

Märchenarbeit

Beratung und
therapeutische Begleitung

Über mich

Als freiberufliche Kreativtherapeutin und Musikgeragogin arbeite ich mit dem Schwerpunkt Musik und Märchenarbeit seit mehreren Jahren in Einrichtungen für alte, pflegebedürftige und demenzerkrankte Menschen. Anregungen für bewegungstherapeutische Elemente bekam ich auch in meiner Tätigkeit als Übungsleiterin für Seniorengymnastik. Eine langjährige musikalische und tänzerische Praxis gibt mir für meine Arbeit immer wieder künstlerische Impulse. Darüber hinaus umfasst mein Tätigkeitsfeld die Beratung und therapeutische Begleitung für ältere Menschen und deren Angehörige. Hier arbeite ich mit dem personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers.

Mehr erfahren

Meine Angebote für Sie

Musikgeragogische und kreativtherapeutische Gruppenarbeit mit Märchen

Musik und Märchen bieten als Medium und als Kulturgut vielfältige Möglichkeiten des Zugangs zu den Lebenswelten älterer und demenzerkrankter Menschen. Als Träger von Emotionen und Erinnerungen werden Musik und Märchen in meinem musikgeragogischen und kreativtherapeutischen Ansatz so verknüpft, dass sie sich in ihren Wirkungsweisen ergänzen und unterstützen. Dabei möchte ich die individuelle Erlebensfähigkeit auf sinnlicher und emotionaler, auf biografischer und werteorientierter Ebene aktivieren.

Mehr erfahren

Beratung und therapeutische Begleitung

Das Erleben vieler älterer und hochaltriger Menschen ist geprägt von Verlustgefühlen – dem Verlust von Gesundheit, von Eigenständigkeit oder von geliebten Menschen. Oft kommen Verunsicherung und Einsamkeit hinzu und manche leiden zudem unter einer Reaktivierung vergangener Kriegstraumata. Solche Belastungen führen zu einem Defizit an Lebensqualität und begünstigen die Entwicklung von psychischen Störungen. Häufig haben alte Menschen wenig Möglichkeit, sich mitzuteilen oder Gefühle auszudrücken.

Mehr erfahren

Referenzen

"Lob und Dank - das möchten wir ganz herzlich an Frau Wendering-Ruh aussprechen, die mit ihrer Profession und Empathie eine wertvolle Bereicherung für unsere Arbeit in der Tagespflege ist." Gerlinde Engler, Geschäftsführerin, Martina Ohrmann, Pflegedienstleitung

"Frau Wendering-Ruh ist ein Schatz, den kann man nicht mit Geld bezahlen." "Ich bin immer gespannt, was Frau Wendering-Ruh für ein Märchen mitbringt und freue mich auf jede Stunde ." Stimmen von Teilnehmenden

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie mich gerne für eine persönliche Beratung.

Kontakt